Lunkenbein Tunier 2015

Erfolgreich beim Pater Lunkenbeinturnier

Am Buß- und Bettag war es wieder soweit. Mit insgesamt drei Mannschaften nahm das Jugendhilfezentrum Pfaffendorf am lange ersehnten Pater Lunkenbeinturnier in Ebensfeld teil. Zwei Teams in der Altersklasse der 14- bis 16jährigen und ein Team in der Altersklasse der elf- bis 13jährigen  spielten gegen Einrichtungen und Schulen aus Chemnitz, Bamberg, Döringstadt, Schweinfurt und Ebensfeld.

Toller Spielzug

In der Gruppe der 13- bis 16jährigen gab es zu Beginn gleich das heiminterne Duell der beiden Teams aus Pfaffendorf. Nach intensivem und spannendem Spiel stand es am Ende 2:2 und so hatten beide Teams bereits ihre ersten Punkte sicher. Gut gerüstet konnten die nächsten Spiele angegangen werden.  Am Ende standen ein zweiter und vierter Platz in dieser Altersklasse.

Etwas schwerer taten sich die elf- bis 13jährigen. Trotz zeitweise guten und kämpferischen Einsatzes fehlte es manchmal an der notwendigen Ausdauer, sodass in der Endabrechnung der fünfte Platz zu Buche stand. Dabei sein war hier alles und auf der gewonnenen Erfahrung lässt sich für die nächsten Turniere aufbauen.

Zurück in der Einrichtung gab es dann für alle noch ein gemeinsames und wohl verdientes Abendessen, das Haus Giovanni für die Spieler und Betreuer zubereitet hatte. Ein gelungener Abschluss eines großartigen Tages.

Mannschaftsfoto