Spendenlauf für Südafrika

Laufen für den guten Zweck

Am Donnerstagmorgen, den 2. Oktober, versammelten sich fast einhundert Schüler und Schülerinnen der vierten bis neunten Klassen des Förderzentrums Dominikus-Savio aus Pfaffendorf und Ebern auf dem Gelände des Jugendhilfezentrums.Unterstützung von Außen

„Laufen zur Unterstützung des Kgomotso Children Centre im Township Soshanguve, Südafrika“, hieß die Devise für diesen Vormittag. Das von den Schülern erlaufene Geld soll dem Ausbau der Einrichtung dienen, die sich täglich um über 100 Kinder und Jugendliche kümmert.

Schirmherr Wolfram Thein, erster Bürgermeister des Marktes Maroldsweisach, begrüßte die laufbereiten Jugendlichen und lobte ihr soziales Engagement. Nach dem obligatorischen Startfoto für die Presse, ging es dann los. Während die ersten vorne weg sprinteten, brauchte manch einer in den sich langsam lichtenden Nebelschleiern ein wenig länger bis er in die Gänge kam. Doch irgendwann liefen sie alle – jeder in seinem Tempo und mit der ihm eigenen Motivation – Runde für Runde und nicht wenige knackten ihre selbstgesteckten Ziele.

Lehrer und Schüler für den guten Zweck

Zwar wissen wir noch nicht, welche Summe an Spendengeldern zusammengekommen ist, doch schon jetzt können wir mehr als zufrieden sein, denn die Laufbereitschaft und Begeisterung der Schüler für diesen Lauf war groß. Als nach sechzig Minuten das Zielbanner hochgehalten wurde, ließ sich nicht jeder umgehend bremsen, sondern brach nochmals zur Ehrenrunde auf. Endspurt

Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern, die zum Gelingen des Spendenlaufs beigetragen haben: EDEKA Rother, Volksbank-Raiffeisenbank, Buchhandlung Leseinsel, Baustofffachhandel Batzner, Eisenwaren Finzel, Autohaus Gelder Sorg (alle Ebern), Gasthof und Metzgerei Eisfelder, Autohaus Wohlmacher (beide Pfarrweisach), Getränkefachhandel Sagasser  (Maroldsweisach) und die Sparkasse Ostunterfranken.

Sponsorentafel

Ebenso bedanken wir uns bei allen Personen, die die Schüler und Schülerinnen mit ihren Spenden großzügig unterstützt haben und sich auf diese Weise für die Kinder und Jugendlichen des Kgomotso Children Centre in Südafrika einsetzen.

Trinkstation