Don Bosco Mosaik

Osterfeuer 2013

Veröffentlicht am: 07. August 2018

Ostergedanken am „Stone-Fire“

Zur Verabschiedung unserer Bewohner in die Osterferien gehört im Jugendhilfezentrum der besinnliche Kreis um das Osterfeuer. In diesem Jahr bastelten Frau Brandenstein und  Frau Kutsenko „Steine“ aus Karton, die mit einer Öffnung versehen waren.

Jede Gruppe erhielt in der Fastenzeit so einen „Stein“, mit der Einladung, auf Zetteln zu notieren, was jeden Einzelnen besonders belastet oder ärgert. Mit diesen Zetteln wurden die „Steine“ gefüllt.

Am Mittwoch vor den Ferien brachten die Gruppen ihre „Sorgensteine“ mit zum Gottesdienst ins „FZ“ (Freizeitzentrum).

Osterfeuer 2013 Brücke

Nach einer kurzen Einführung von Pater Alfons spielten Herr Pfaff und Herr Kropp zwei Jungen, die, getrennt durch einen Bachlauf, sich gegenüber standen. Die kleine Szene zeigte den Zuschauern, was man mit Steinen alles machen kann. Zuerst bedrohten und beschimpften sich die Beiden, bis einer auf die Idee kam, mit den Steinen eine „Brücke“ durch den Bach zu legen. So konnten sie sich in der Mitte treffen und nun friedlich miteinander reden. Unser Max vom Haus Giovanni war bei der Geschichte der Kommentator.

Nach der Szene brachten die Gruppen Ihre „Steine“ zum Osterfeuer. Unter auffällig dichter und dunkler Rauchentwicklung verbrannten diese.

Pater Alfons erzählte über die Sorgen von Jesus. Auch er war enttäuscht darüber, dass ihn seine besten Freunde verraten und verlassen hatten. Jesus hatte Angst vor dem nahenden Tod und seine Jünger hatten Angst zu versagen. Sie meinten, dass sie sein Werk nicht fortsetzen könnten. Aber dann geschah etwas Überraschendes.

Es verbreitete sich die Behauptung, dass Jesus lebt.

Er lebt in uns weiter, über den Tod hinaus. Das geschieht aber nicht so, man muss etwas dafür tun! Als Zeichen dafür, erhielt jede Gruppe eine Tüte mit Samen. Aus diesen Samen können sich, wenn man ihn aussät und gut pflegt, schöne Blumen entwickeln.

Nach dem gemeinsam gesungenen Segenslied, das Herr Laschka auf der Gitarre begleitete, erhielt ein jeder Teilnehmer noch ein kleines, gebackenes Osternest.

Am „Stone–Fire“ fand der Festgottesdienst seinen Ausklang.

Einrichtung der Salesianer Don Boscos
logo_SDB

Das Jugendhilfezentrum Dominikus Savio ist eine Einrichtung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Weitere Informationen finden Sie unter: www.donbosco.de

Don Bosco auf Facebook
Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen